Villach, das Juwel von Kärnten

Villach ist die siebtgrößte Stadt Österreichs und die zweitgrößte Stadt von Kärnten. Die Stadt ist ungefähr zehn Kilometer von der slowenischen sowie der italienischen Grenze entfernt und empfängt jährlich viele Touristen aus ganz Europa. Besucher sind vor allem an der einzigartigen Alpen-Aussicht und den vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt interessiert. Villachs Altstadt zählt zu den schönsten in ganz Österreich. Hier genießen Besucher gerne einen Kaffee oder spazieren durch die idyllischen Straßen, während sie die Architektur bewundern.

Auf diesem Blog finden sich viele nützliche Informationen, mit denen sich ein Besuch in dieser historischen Stadt noch interessanter und spannender gestalten lässt.

Kärnten bietet Abwechslung pur

25 Nov 2020

Lange Wanderungen in schönen Landschaften prägen das Bild von einem Urlaub in Österreich. Das Land hat aber viel mehr zu bieten! Besonders das Bundesland Kärnten bietet seinen Besuchern wirklich sehr viel Abwechslung. Tolle Hotels, aufregende Städte, interessante Sportmöglichkeiten und viele regionale Besonderheiten warten darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden.


Die Hauptplatz von Villach

14 Oct 2020

Der Hauptplatz der Stadt mit seinem leicht gebogenen Verlauf stammt aus dem 12. Jahrhundert. Er bietet als besondere Sehenswürdigkeiten das Paracelsus-Haus, in dem der berühmte Arzt und Philosoph längere Zeit lebte, und den Pranger aus dem 15. Jahrhundert. Auf diesem sind die möglichen Strafen von Übeltätern abgebildet.